Die Puschlaver Museen

Das Puschlav gehört nicht nur zu einer sprachlichen Minderheit im Kanton und befindet sich in peripherer Lage, das Tal ist auch reich an kulturellen Schätzen. Dem aufmerksamen Touristen bietet sich hier die Möglichkeit, die Einheimischen, ihre Traditionen und Bräuche aus nächster Nähe kennen. Auf dieser Seite werden einige der interessantesten Angebote vorgestellt.

In Anlehnung an die Weltausstellung in Mailand unter dem Motto «Den Planeten ernähren – Energie fürs Leben» steht dieses Jahr die Landwirtschaft und die nachhaltige, lokale Produktion von Lebensmitteln gleich in mehreren Puschlaver Museen und örtlichen Einrichtungen im Zentrum.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Angeboten finden Sie in diesem Artikel.

urs

Thematische Führungen 2019

Thema Dauer Neu! Die “bucunada” 2 Std Besuch des Museums 1 Std Besuch der Casa Tomé 1 Std Mode und Brauchtum – Vom lokalen Tuch ...