Das Waschbecken

mulino_lavandaie

Nachdem das Wasser im restaurierten Gerinne kanalisiert wurde, erreicht es gurgelnd und beinahe versteckt das Waschbecken. Hier steht es still, verzaubert vom antiken und geheimen Gemurmel immaginärer Wäscherinnen.
Foto: Anfang 1900

Casa_Tome_cucina

Pressespiegel

Casa Tomé Südostschweiz – 05.12.2016 Hinter der Tür der Casa Tomé ist die Zeit stehen geblieben Der Bär im Puschlav – Vom 17 Jh. bis ...