11. Juni 2016: Eröffnung der Ausstellung «Der Bär im Puschlav • Vom 17. Jh. bis zu M13»

0
m13_pelle_new2

Das Museo Poschiavino freut sich, eine neue Ausstellung im Palazzo de Bassus-Mengotti ankündigen zu dürfen: «Der Bär im Puschlav • Vom 17. Jh. bis M13».

Im Rahmen der Eröffnungsfeier werden wir unter anderem eine interessante Studie des Historikers Andrea Tognina zum Thema vorstellen, die auch in eine neue Publikation der Museumsstiftung eingeflossen ist.

Wir erwarten Sie gerne:

am Samstag, 11. Juni 2016 um 17.00 Uhr in der Casa Torre in Poschiavo

Es sprechen:

  • Dr. Mario Cavigelli, Bündner Regierungsrat und Vorsteher des Bau-, Verkehrs- und Forstdepartements GR
  • Andrea Tognina, Autor der Studie über den Bären im Puschlav vom 17. Jh. bis zu M13
  • die Kuratoren der Ausstellung

Im Anschluss an den öffentlichen Teil können Sie die neue Publikation zum Einführungspreis von 12 CHF erwerben (später 15 CHF).

Flyer zur Eröffnung herunterladen


Im Jahr 2016 ist die Ausstellung wie folgt geöffnet:

12. Juni bis 28. Oktober • Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag: 14.00-17.30 Uhr

Gruppen bieten wir Führungen auch zu anderen Zeiten an.

M13

Keine Kommentare

casamarchesi

Architektur und Typologie

La casa, tipologicamente essenziale, di struttura massiccia, pietra su pietra e un po’ di legno, nella sua arcaica bellezza è il frutto della penuria e fatica dei ...

Ein besonderer Sommer
2020 ist auch für die Museen in der Valposchiavo ein besonderes Jahr. Die Krise rund um den Corona-Virus kann Programmanpassungen, abweichende Öffnungszeiten oder besondere Verhaltensregeln nötig machen. Allfällige Abweichungen gegenüber dem geplanten Programm werden wir auf unseren Webseiten veröffentlichen. Und selbstverständlich halten wir uns an alle behördlichen Auflagen um Ihnen einen sicheren Besuch zu ermöglichen.


Un’estate speciale
Il 2020 sarà un anno un po’ speciale anche per i musei della Valposchiavo. La crisi scatenata dal coronavirus può influire sui programmi, sugli orari di apertura o sui comportamenti da adottare. Qualora vi fossero modifiche rispetto a quanto pubblicato su questa brochure, pubblicheremo gli aggiornamenti online, sulla nostra pagina web. E naturalmente ci atterremo a tutte le disposizioni per garantire a tutti una visita sicura.